Lokalsport

Handball-Kreisliga

HSG Lußheim geht wieder leer aus

Archivartikel

Schlusslicht HSG Lußheim hat sich mit einer 28:36 (9:19)-Niederlage beim TSV Birkenau im letzten Saisonspiel aus der Handball-Kreisliga verabschiedet und erhofft sich in der nächsten Runde in der Kreisklasse A mit dem neuen Trainer Jens Collet einen erfolgreichen Neuanfang.

Bis zum 5:5 wechselte die Führung ständig, doch danach kam der TSV immer besser ins Spiel und setzte sich mit drei

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1243 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel