Lokalsport

3. Handball-Liga Frauen Aufsteiger St. Leon/Reilingen lässt den Juniorbären beim 28:18 (13:8) keine Chance / Zwölf verschiedene Torschützinnen

HSG zelebriert Derbysieg gegen Ketsch

Archivartikel

Als letzte Handballmannschaften überhaupt starteten an diesem Wochenende die Drittliga-Frauen in die Runde. In der Süd-West-Staffel traf am Sonntag im Harres der Aufsteiger HSG St.-Leon/Reilingen auf die drittligaerfahrene Bundesliga-Reserve der Kurpfalz-Bären, die ihrer Favoritenrolle beim 28:18 (13:8) in keiner Weise gerecht wurden.

Die HSG – verstärkt durch 240 Zuschauer, die im

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3680 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional