Lokalsport

Handball-Badenliga Hockenheim verliert in eigener Halle gegen die SG Heddesheim mit 24:27 (11:14), was gleichbedeutend mit der ersten Heimniederlage der Saison ist

HSV-Angriff kommt nicht auf Touren

Archivartikel

Nichts wurde es mit dem ersten Sieg des HSV Hockenheim im neuen Jahr. Im Heimspiel der Handball-Badenliga kassierten die Schützlinge von Trainer Haris Halilovic gegen die SG Heddesheim mit 24:27 (11:14) eine bittere Niederlage und mussten gleichzeitig den TV Friedrichsfeld, bei dem die Rennstädter am nächsten Spieltag gastieren, auf den Platz an der Sonne vorbeiziehen lassen.

Gegen

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3069 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel