Lokalsport

Handball-Badenliga Hockenheim bezwingt die HG Oftersheim/Schwetzingen II mit 28:25 (17:14) / Starker Robbie Sowden nicht nur im Kasten eine Klasse für sich

HSV gelingt Befreiungsschlag im Derby

Archivartikel

Ausgelassen feierten die Spieler des HSV Hockenheim im hüpfenden Rund mit „Derbysieger“-Rufen unmittelbar nach der Schlusssirene den verdienten 28:25-(17:14)-Erfolg über den Lokalrivalen HG Oftersheim/Schwetzingen II am Samstagabend in der Jahnhalle. Nach einer in der Schlussphase packenden Partie gelang der Truppe von Trainer Admir Kalabic mit dem Sieg im Badenliga-Derby der ersehnte

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4179 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional