Lokalsport

Handball-Badenliga HG Oftersheim/Schwetzingen II verliert mit 22:23 gegen Hockenheim

HSV kämpft sich zum Sieg im Fehlerfestival

Archivartikel

Nach fünfeinhalb Minuten sah es gestern Abend nicht gut aus für den HSV Hockenheim in der Oftersheimer Karl-Frei-Halle: Zwar führten die Gäste zu diesem Zeitpunkt im Derby der Handball-Badenliga mit 3:0 gegen Gastgeber HG Oftersheim/Schwetzingen II. Doch da kassierte Tim Anschütz wegen Schiedsrichterbeleidigung die Rote Karte, die ohnehin geschwächte Rumpftruppe war um eine weitere Alternative

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2808 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel