Lokalsport

HSV qualifiziert sich für deutsche Meisterschaft

Archivartikel

Die Jazztänzerinnen des HSV Hockenheim haben sich für die deutsche Meisterschaft qualifiziert – ein Ergebnis, mit dem niemand gerechnet hatte.

Beim Landesturnfest in Weinheim waren die HSV-Jazzerinnen unter der Leitung von Marion Helten für den Wettkampf Erwachsene 40+ im baden-württembergischen Landesfinale DTB-Dance gemeldet, um sich dort mit ihrem neu choreographierten Tanz dem Wettkampf zu stellen. Mit der Startnummer 18 zeigte die Gruppe, die bei diesem Wettkampf mit 16 Frauen als stärkste Mannschaft vertreten war, schon gleich zu Beginn einen perfekt synchron abgestimmten Bodenpart. Mit dem zweiten Platz war die Gruppe sehr zufrieden, doch bei der anschließenden Ansage, dass damit auch die Qualifikation zur Teilnahme an der deutschen Meisterschaft erreicht wurde, war die Freude kaum zu bremsen. Mit dieser Möglichkeit hatte keine der Tänzerinnen gerechnet. Nun wird sich die Gruppe in den nächsten Wochen auf die Titelkämpfe im September in Witten vorbereiten. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional