Lokalsport

Frauen-Handball Ketsch II trifft auf Möglingen / St. Leon/Reilingen erwartet mit Steißlingen einen direkten Verfolger

Im Spitzenduell gegen Saase haben HG-Damen gute Karten

Archivartikel

Im Frauen-Handball der Region stehen zwischen Drittklassigkeit und der Verbandsliga nicht nur interessante, sondern sogar einige wegweisende Partien auf dem Plan.

Der TV Möglingen – von manchen als einer der großen Favoriten der 3. Liga eingestuft – kam zunächst nur langsam in Schwung. Zuletzt wurde aber Kappelwindeck/Steinbach mit einem 35:26 abgefertigt. So gesehen räumt sich die TSG

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2422 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional