Lokalsport

Im Porträt Stefan Kulovits fühlt sich beim SV Sandhausen pudelwohl / Gute Zusammenarbeit mit Trainer Uwe Koschinat

In der Rolle als Co-Trainer angekommen

Archivartikel

Stefan Kulovits ist umgezogen. Der Stand-by-Profi des SV Sandhausen teilt jetzt gemeinsam mit dem übrigen Trainerteam ein Büro über der Mannschaftskabine und fühlt sich dort pudelwohl. Kurz vor dem Saisonende der vergangenen Spielzeit brach sich der Österreicher das Wadenbein und spielte in der sportlichen Planung vorerst keine Rolle mehr.

Sein Vertrag lief zu diesem Zeitpunkt aus. Der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4280 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional