Lokalsport

Fußball-Verbandsliga SV 98 Schwetzingen muss zu FC Astoria II

In Walldorf soll’s weiter aus Tabellenkeller gehen

Archivartikel

Die Aufholjagd des Fußball-Verbandsligisten SV 98 Schwetzingen hat durch die 2:4-Niederlage beim VfB Eppingen einen gewaltigen Dämpfer bekommen. Nach zuletzt guten Leistungen und drei Spielen ohne Niederlage sah sich der SV 98 auf dem richtigen Weg, endlich aus den unteren Tabellenregionen herauszukommen. Doch ausgerechnet in der Abwehr – diese Baustelle sah Trainer Gernot Jüllich als behoben

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2403 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional