Lokalsport

Aktion Fans können Figur ihr Porträt geben und sitzen im SVS-Stadion / 350 Anhänger unterstützen Verein bereits auf diese Art und Weise

Jetzt sitzt „Papplikum“ auf den Rängen

Archivartikel

In Corona-Zeiten werden die Vereine kreativ. Es geht bei den ins Leben gerufenen Projekten zum einen darum, den eigenen finanziellen Schaden so gering wie möglich zu halten, zum anderen aber auch darum, die Fans bei der Stange zu halten.

Zwar muss der SV Sandhausen in der 2. Fußball-Bundesliga während der Pandemie Geisterspiele im heimischen BWT-Stadion am Hardtwald austragen, trotzdem

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1449 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional