Lokalsport

Eishockey-Regionalliga Coach in Eppelheim verpflichtet

John Kraiss übernimmt die Eisbären

Wie vor der Saison vereinbart, sollte die abgelaufene Spielzeit in der Eishockey-Regionalliga für die Eppel-heimer Eisbären ein Übergangsjahr unter Coach Patrick Patschull werden, in dem man sich die Zeit lässt, einen neuen Trainer für die Eisbären zu suchen. Diese Suche hat mit der Verpflichtung von John Kraiss ein Ende, der ab sofort das Ruder beim ECE übernimmt, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

Teammanager Patrick Treiber ist zufrieden: „Wir sind uns sicher, mit John den richtigen Trainer für die Eisbären gefunden zu haben. Er kennt sowohl die Liga als auch die Eisbären. Zudem hat er mit seinem Konzept zur Zukunft der Eisbären die Verantwortlichen überzeugen können und bringt bereits Erfahrung als Trainer mit.“

Erfahrung aus Heilbronn

In die Wege geleitet wurde der Wechsel bereits im Winter, nachdem Kraiss als Spieler von Heilbronn zu den Eisbären gekommen war. Verletzungsbedingt konnte er dabei zwar nur sechs Partien absolvieren, bekam so jedoch erste Eindrücke vom Spiel hinter der Bande. Parallel zu seiner Zeit bei den Eisbären coacht Kraiss bereits seit mehreren Jahren die zweite Mannschaft in Heilbronn, mit der er in dieser Saison die Vizemeisterschaft erreichte.

„Wir danken Patrick für seinen Einsatz in der abgelaufenen Spielzeit und freuen uns auf die kommende Saison, die neben dem Wechsel auf der Trainerbank noch weitere Überraschungen bereithalten wird“, kündigt Treiber an. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional