Lokalsport

Fußball Sandhausen nimmt das Selbstvertrauen vom Pokalsieg mit für den Zweitligastart

Julius Biada bringt den SVS in Schwung

Julius Biada hat die Forderung seines Trainers Uwe Koschinat umgesetzt und war damit einer der wenigen Profis beim Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen, der beim 2:1-Arbeitssieg beim TSV Steinbach Haiger positiv in Erscheinung trat. Der offensive Mittelfeldspieler war beim Einzug in die zweite DFB-Pokalrunde das wichtigste Puzzleteil, denn beinahe wäre der SVS am Viertligisten gescheitert (wir

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3873 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional