Lokalsport

2. Fußball-Bundesliga SV Sandhausen hat sich berappelt / 27-Jähriger zeigt gegen Greuther Fürth, was in ihm steckt / Präsident Machmeier sieht noch einige Punktgewinne

Julius Biada lässt Zweifler verstummen

Archivartikel

Ja, es gab sie, die Zweifel an Julius Biada. Sie sollten aber spätestens nach den Leistungen im Kalenderjahr 2020 verschwunden sein. Der 27-Jährige ist eines der Gesichter, die für den jüngsten Aufschwung beim SV Sandhausen in der 2. Fußball-Bundesliga stehen.

Ein Doppelpack beim kuriosen 4:4-Remis beim VfL Bochum, ein Treffer bei der 1:3-Pleite in Aue, aber dann eben auch Treffer beim

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3675 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional