Lokalsport

Handball-Pokal 27:26-Erfolg beim TSV Birkenau

Junior-Bären drehen Spiel

Archivartikel

Zwei sehr unterschiedliche Halbzeiten boten die Junior-Bären beim 27:26-Pokalerfolg beim TSV Birkenau. Noch beim Pausenpfiff setzte kein Zuschauer der Handballpartie mehr einen Cent auf die TSG Ketsch II. So schlecht spielte das Team von Adrian Fuladdjusch in den ersten 30 Minuten.

Die Gastgeber spielten schnell und dynamisch und Maureen Merkel, die selbst einmal eine Ketscher Spielerin

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1108 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional