Lokalsport

DHB-Pokal HG Oftersheim/Schwetzingen fliegt in Runde ein raus / 25:27-Niederlage gegen Horkheim

Kampf bis zur letzten Minute geliefert

Archivartikel

Nicht ganz überraschend flog die HG Oftersheim/Schwetzingen in der ersten Runde des deutschen Handball-Pokal-Wettbewerbes (DHB-Pokal) raus. Gegen den vormaligen Staffelkollegen und Vizemeister TSB Horkheim verlor der Drittligist in der Heilbronner Stauwehrhalle vor 220 Zuschauern mit 25:27 (14:12). Eine faustdicke Überraschung bei den DHB-Pokal-Eingangsturnieren, die im Final-Four-Modus

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3075 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional