Lokalsport

Ausdauersport

Karle verweist Kief auf den dritten Platz

Archivartikel

Beim 16. Weiherer Hardtseelauf erkämpfte sich Silke Eppel von der ASG Tria Hockenheim unter den 150 Läufern über die Halbmarathondistanz in der Altersklasse W30 den vierten Platz. Bei schwülwarmen Temperaturen lief die ASGlerin in 2:04:52 Stunden über die Ziellinie.

Dagegen maß sich ihr Vereinskamerad Michael Karle über zehn Kilometer mit 218 gestarteten Athleten. Denkbar knapp

...

Sie sehen 64% der insgesamt 606 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional