Lokalsport

3. Handball-Liga Frauen 30:27-Sieg gegen HSG Freiburg

Ketsch II bleibt in der Spur

Archivartikel

Mit einem 30:27 (15:16)-Erfolg über den Vierten HSG Freiburg halten die Drittliga-Handballerinnen der TSG Ketsch II Anschluss an das untere Mittelfeld.

Lange war die Begegnung heiß umkämpft. Die beste Werferin der Liga, Nadine Czok, machte es der TSG-Abwehr schwer, sie zu verteidigen. Insgesamt traf sie 15 Mal. So wurden kurze Schwächephasen des heimischen Teams von der routinierten HSG

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1856 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional