Lokalsport

Fußball-Kreisklasse A Trainer Johann Strunk bleibt nach Auftaktniederlage ruhig / Jetzt wartet der KSC Schwetzingen

Ketsch II sieht sich nicht unter Druck

Archivartikel

Im Spiel eins nach dem Abenteuer Kreisliga und dem Abstieg aus dem Mannheimer Oberhaus musste die Spvgg 06 Ketsch II gleich eine Niederlage einstecken. Doch das 0:2 beim Aufstiegsaspiranten DJK Fortuna Edingen-Neckarhausen ließ Trainer Johann Strunk keineswegs in Panik verfallen.

„Wir haben zu hektisch und fahrig angefangen. Allerdings muss man sagen, dass unser Kader noch nicht im

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2422 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional