Lokalsport

Tischtennis Morgen fährt der TTC nach Hohberg zum Tabellenvorletzten / Heutiger Gegner Kleinsteinbach/Singen ist ein alter Bekannter

Ketsch prüft den Spitzenreiter in heimischer Halle

Das Beste kommt zum Schluss, sagt man im Volksmund, und im Falle des Tischtennis-Badenligisten TTC Ketsch trifft das auch zu. Heute Abend empfangen die Ketscher zum Hinrundenfinale daheim den Tabellenführer TTC Kleinsteinbach/Singen (18 Uhr, Turnhalle am Rathaus).

Es sind zwei gute alte Bekannte, die da aufeinandertreffen, denn zusammen stiegen die beiden Teams vor zwei Jahren in die

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2437 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional