Lokalsport

Ringen Eppelheim vorm Kampf der Punktlosen in Brötzingen / Erfolg nur mit kompakter Leistung

Ketsch will Serie fortsetzen

Archivartikel

Der KSV Ketsch steht nach zwei Kampftagen in der Ringer-Oberliga noch ohne Verlustpunkt auf Tabellenplatz zwei. Nun treten die Ketscher am Samstag (20 Uhr) beim KSV Hemsbach an, der bislang auf der Matte wohl noch keinen Sieg erzielte, aber dessen 14:18-Heimniederlage zum Auftakt gegen den KSV Ispringen in ein 18:15 umgewandelt wurde, weil der Gegner unvollständig angetreten war.

Für

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1951 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional