Lokalsport

Handball-Pokal Frauen

Ketscher Bären sind ausgeschieden

Archivartikel

Die Handballerinnen der TSG Ketsch sind aus dem deutschen Pokal ausgeschieden: Gestern unterlag der Zweitligist beim inzwischen in der Oberliga spielenden Ex-Bundesligisten HSG Sulzbach-Leidersbach mit 26:30 (12:13).

In der ersten Hälfte lagen die beiden Kontahenten meist gleichauf, was auch der 13:12-Pausenstand unterstreicht. Nach dem Seitenwechsel kamen die ohne Julia Löbich, Alina

...
Sie sehen 42% der insgesamt 933 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel