Lokalsport

Tischtennis TTC Hockenheim hofft auf Überraschung / Topspiel gegen Titelfavorit DJK Käfertal

Ketscher Frauen wollen mindestens einen Punkt

Mit einem oder besser noch zwei Punkten möchte der TTC Ketsch in der Frauen-Oberliga vom TTC Singen zurückkehren (Sonntag, 14 Uhr). Das Duell der beiden punktgleichen Tabellennachbarn ist ziemlich offen. Singen hat mit Franziska Plieninger (Bilanz 15:3) eine sehr starke Spitzenspielerin. Von Position zwei bis vier sind die Akteurinnen schlagbar. Ketsch wird mit Marion Ott, Melanie Berger,

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2363 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional