Lokalsport

Tischtennis TTC-Frauen verlieren 4:8 / Männer mit Auswärtssieg

Ketscherinnen legen echten Kaltstart hin

Archivartikel

Es war ein Start voller Unwägbarkeiten für die Tischtennis-Frauen des TTC Ketsch. Da war zum einen das zu Hygienekonzept, dann das Spielsystem ohne Doppel, das fehlende Training und dazu noch ein völlig unbekannter Gegner. „Es ist alles eine große Umstellung“, sagte Kathrin Thome nach der enttäuschenden 4:8-Niederlage ihrer Mannschaft gegen den Oberliga-Aufsteiger TTC Lützenhardt.

Ohne

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2584 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional