Lokalsport

Fußball-Verbandsliga SV 98 Schwetzingen muss nach zwei Siegen in Folge mit einer Niederlage in Bruchsal leben / Eingewechseltem Dragan Peric gelingt Hattrick

Kettenmanns Kurzschlussreaktion ein Knackpunkt

Archivartikel

Nach zuletzt zwei erfolgreichen Spielen fuhr Fußball-Verbandsligist SV 98 Schwetzingen mit einer gewissen Erwartungshaltung zum 1. FC Bruchsal, um etwas Zählbares mitzubringen. Doch am Ende sprang eine 0:3 (0:0)-Niederlage heraus, die sich die Schwetzinger größtenteils selbst zuzuschreiben haben.

Die erste Chance bot sich Patrick Hocker, als er aus 20 Metern abzog, aber auf den

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2793 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional