Lokalsport

Ringen-Oberliga Ketsch gewinnt mit 16:15 gegen Wiesental / Laier-Staffel in den leichten Klassen stark

Kevin Schnepf rettet dem KSV den Sieg und lässt sich feiern

Archivartikel

Für den Ringen-Oberligisten KSV Ketsch war die Auseinandersetzung mit Aufsteiger KSV Wiesental die erwartet schwere Aufgabe. Der Ausgang mit 16:15 für die Ketscher bei fünf Einzelsiegen für jedes Team war dann auch denkbar knapp.

Spannung war vom ersten Kampf an geboten, ehe im neunten Kampf Kevin Schnepf für die Entscheidung zugunsten der Gastgeber sorgte. Nach der 13:11-Führung kam

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2613 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional