Lokalsport

Ringer-Regionalliga: Ketsch mit klarem Sieg in Ziegelhausen

Klare Sache für den KSV

Archivartikel

Es war eine klare Sache für den Ringer-Regionalligisten KSV Ketsch, der sich am Freitag beim Tabellenletzten AC Ziegelhausen mit 26:13 durchsetzte und damit für einen Tag die Spitzenstellung in der Liga übernahm. Mit acht Siegen in zehn Kämpfen wurde nach einer 10:9-Pausenführung der KSV seiner Favoritenrolle gerecht und konnte seinem Vorsitzenden Paul Winkler zum 50. Geburtstag eine besondere

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2018 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel