Lokalsport

Handball: Regionalligist TSG Ketsch II verliert in Neustadt-Sebnitz 25:27 (13:14)

Kleine Bären straucheln auswärts

Archivartikel

Mit einer knappen 25:27 (13:14)-Niederlage kehrten die Handballerinnen der TSG Ketsch II vom Regionalliga-Spiel in HSC Neustadt-Sebnitz zurück. Damit riss auch zugleich die Siegesserie der Kleinen Bären. Viermal in Folge hatte das Team von Thomas Löbich und Krisztina Konrad zuletzt in Folge gewinnen können. Doch irgendwann reißt einmal jede Serie. Doch da die Konkurrenz im Kampf um den

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2857 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel