Lokalsport

Hallenfußball

KSC bei Turnier in Offenburg am Ball

Archivartikel

Der Fußball-A-Ligist KSC Schwetzingen wird am Sonntag mit 17 weiteren Mannschaften am 43. Atatürk Kupasi in der Nordwesthalle in Offenburg teilnehmen. In Gruppe A trifft der A-Klassen-Spitzenreiter auf den DTFV Bad Säckingen, den Türk SV Mühlacker, den 1. FC Wiesloch und Türkspor Mosbach. „Alle Teams haben gute Hallenspieler. Daher ist es schwer zu sagen, wie der Tag für uns verlaufen wird“, wagt KSC-Trainer Deniz Acikgüloglu keine Prognose.

Wichtig sei ihm, dass sich kein Spieler verletzt. Dass der 32-Jährige das Turnier dennoch mit großem Ehrgeiz angeht, zeigt sich darin, dass er mit seiner bestmöglichen Formation antreten wird. Aus dem Fußballkreis Mannheim sind ferner noch der FC Hochstätt Türkspor, der 1.FC Turanspor Mannheim und der FC Türkspor Mannheim am Start. wy

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional