Lokalsport

Ringen-Oberliga Ketsch feiert deutlichen 22:12-Erfolg über den Spitzenreiter KSV Schriesheim

KSV demonstriert seine Heimstärke

Archivartikel

Ringer-Oberligist KSV Ketsch hatte als Tabellendritter Spitzenreiter KSV Schriesheim zu Gast. Die Gastgeber revanchierten sich beim 22:12-Erfolg für die Hinrundenniederlage. Damit ist die Meisterschaftsentscheidung wieder vertagt, denn die SVG Nieder-Liebersbach hat mit Schriesheim gleichgezogen.

"Die Mannschaft hat heute eine tolle Leistung geboten und einen verdienten Sieg gelandet",

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1754 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional