Lokalsport

Oberliga Vier Abgängen stehen die Neuzugänge Ion Plop und George-Emilian Sarban gegenüber / Vorsitzender Markus Herzog gibt als Ziel Platz vier bis sieben aus

KSV Ketsch setzt auf zwei rumänische Athleten

Archivartikel

Bescheiden sind beim Ringer-Oberligisten KSV Ketsch die Ziele für die am kommenden Samstag beginnende Punkterunde: „Einen Platz zwischen Position vier und sieben“, gibt der KSV-Vorsitzende Markus Herzog aus. Schon der Auftakt mit dem Auswärtskampf beim verstärkten RSC Eiche Sandhofen, der Heimkampf gegen den Titelfavoriten ASV Ladenburg und dann bei der SVG Nieder-Liebersbach ist

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1842 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional