Lokalsport

Ringen im Verband Ketsch erwartet Riege aus Malsch / Eppelheim trifft auf Daxlanden

KSV lugt auf Platz zwei

Archivartikel

Der KSV Ketsch musste in der Ringer-Oberliga die 15:20-Niederlage beim SV Germania 04 Weingarten verdauen, doch bis zum Ende der Punkterunde und bei noch fünf Kämpfen wollen die Ketscher den zuletzt angestrebten zweiten Platz wieder erreichen. Nun kommt der KSV Malsch zum Vergleich des Vierten gegen den Achten, gegen den die Ketscher einen doppelten Punktgewinn anpeilen.

Ketschs

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1769 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional