Lokalsport

Ringen-Oberliga Ketsch kann noch Vizemeister werden

KSV wahrt seine Chance

Archivartikel

Ringen-Oberligist KSV Ketsch hat mit einem 17:13-Erfolg bei der KG Laudenbach/Sulzbach seine Chancen auf die Vizemeisterschaft in der Ringer-Oberliga gewahrt. KSV-Vorsitzender Markus Herzog war begeistert, „wie die gesamte Mannschaft gekämpft hat und vor allem wurden auch alle Schlüsselkämpfe auf Sulzbacher Matte gewonnen“. Nun fordert der KSV am Freitag, 6. Dezember, die SVG

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1803 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional