Lokalsport

Leichtathletik

Kurpfalz-Starter mit tollen Resultaten

Bei den deutschen Meisterschaften U 20 und U 18 im Ulmer Donaustadion (wir berichteten) überzeugten die Teilnehmer der LG Kurpfalz mit ausgezeichneten Resultaten und Platzierungen.

Die U20-Athletin Anna Schuhmacher, die sich in diesem Jahr über 800 Meter in der deutschen Spitze etablierte, qualifizierte sich auf ihrer Paradestrecke als Vorlaufzweite mühelos für das Finale. In dem Endlauf sicherte sich Schuhmacher nach einem tollen Finish in schnellen 2:12,51 Minuten Rang vier. Bei der männlichen Jugend U 20 schrammte Yannik Dudda mit 5:58,72 Minuten über 2000 Meter Hindernis nur knapp an einer Medaille vorbei. Der Vizemeister des Jahres 2015 lief taktisch hervorragend. Für die größte Überraschung sorgte die 17-jährige Anne Braun über 400 Meter Hürden U 18. Im Vorlauf steigerte sie ihre Bestmarke um beinahe zwei Sekunden auf 63,01 Sekunden und erreichte mühelos als Siegerin den Endlauf. Im Finale einen Tag später lief sie mit 64,34 Sekunden erneut eine ganz starke Zeit und belegte einen nie erwarteten fünften Platz. Jonas Dudda verpasste mit 1:56,36 Minuten knapp das 800 Meter Finale U 20. Isabelle Sturm blieb im Diskuswerfen U 20 mit 39,32 Meter unter ihrer Bestleistung und wurde Zwölfte. hz

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel