Lokalsport

Handball-Oberliga Frauen Oftersheim/Schwetzingen verliert 21:33

Lange mitgehalten – dann eingebrochen

Eigentlich hatte Trainer Matthias Kolander ein „gutes Spiel“ seiner Oberliga-Handballerinnen gesehen. Und auch für seinen „Co“ Alexander Bender war „es eine der besten Saisonleistungen gegen einen sehr gut eingespielten Gegner“. Aber eben nicht über die volle Distanz von einer Stunde. Und deshalb stand die HG Oftersheim/Schwetzingen beim TSV Heiningen nach Abpfiff wieder mit leeren Händen da.

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1772 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional