Lokalsport

Handball-Badenliga HSV verliert 26:31 gegen Viernheim

Lazarett vergrößert

Archivartikel

Nicht nur die Punkte, sondern möglicherweise auch zwei wichtige Spieler verloren hat der HSV Hockenheim beim 26:31 (12:14) in der Badenliga-Begegnung gegen den TSV Amicitia Viernheim. Mitte der ersten Halbzeit musste Mirko Hess nach einem Zusammenprall mit einem Gegenspieler mit einer blutenden Gesichtsverletzung ins Krankenhaus gebracht werden, in der 37. Minute schied der bis dahin beste

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1182 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel