Lokalsport

Mountainbike Schwetzinger fährt beim Weltcup auf Platz drei

Lennart Krayer schafft auf Anhieb die WM-Norm

Archivartikel

Im dritten Weltcuprennen der UCI-Junior-Serie in Alpe d’Huez sicherten sich Lennart Krayer und Thore Hemmerling vom Lexware Mountainbike Team die WM-Norm – und zwar bei der ersten Gelegenheit.

„Ich bin richtig zufrieden, wie es gelaufen ist“, sagte der Schwetzinger Lennart Krayer. Aus Respekt vor der Höhe des Rennens – 1800 Metern – wollte er es erst mal ruhig angehen lassen und fand

...

Sie sehen 42% der insgesamt 931 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional