Lokalsport

Sprint-EM Erster Wettkampf nach Corona-Pause in Ungarn

Lisa Teichert Europas stärkste Quadrathletin

Archivartikel

Sie hatten ihn so herbeigesehnt, den ersten Quadrathlon-Wettkampf nach der Corona-Pause. „Wir können zwar auch das Training sehr genießen, aber so ganz ohne Wettkampf ist es dann doch ein komisches Gefühl“, sagten Lisa und Stefan Teichert unisono.

So fuhr das Quadrathlon-Ehepaar aus Eppelheim nach Kaposvar in Ungarn, wo am Deseda-See – 50 Kilometer südlich des Balatons – das erste

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2513 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional