Lokalsport

Reitsport Seit Donnerstag und noch bis morgen läuft das Reit- und Springturnier in Reilingen / S-Dressur und S-Springen als Höhepunkte

Lokalmatadore überzeugen mit guten Noten

Archivartikel

Können Ralf Müller (Reilingen) und Carolyn Wittenborn (Ketsch) ihre Vorjahressiege wiederholen? Diese Frage wird am morgigen Sonntag beim Reilinger Reit- und Springturnier beantwortet werden. Mit Spannung erwarten die Kenner der Szene dann die S-Prüfungen. Die Dressurprüfung der Klasse S beginnt um 10.30 Uhr. Das S-Springen mit Stechen, das zugleich der Höhepunkt des viertägigen

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2773 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional