Lokalsport

Leichttahltik

Lucia Amend siegt mit Superzeit

Archivartikel

Ein gut aufgelegtes Sextett der DJK Hockenheim glänzte bei den Leichttahletik- Langstreckenmeisterschaften des Rhein-Neckar-Kreises im Neckargemünder Kurt-Schieck-Stadion. Obwohl der Termin im Gegensatz zu den Vorjahren sehr früh lag, lieferte der DJK-Nachwuchs über die 2000 Meter lange Strecke gute Leistungen ab.

In einem furiosen Lauf gewann Lucia Amend in der Altersklasse W10 in 8:24 Minuten souverän die Kreismeisterschaften und beeindruckte dabei ihre Trainer Peter Neff und Gunther Giloy gleichermaßen. „Es war eindrucksvoll zu beobachten, wie gleichmäßig und souverän sie die fünf Runden abspulte. Damit dürfte Lucia auch in der badischen Bestenliste 2019 höchstwahrscheinlich in ihrer Altersklasse ganz vorne sein, was natürlich abzuwarten bleibt“, freute sich Gunther Giloy.

Juli Wollschläger errang in 8:12 Minuten in der W13 die Silbermedaille. Ihre Premiere über die fünf Stadionrunden bewältigte Marie Neuhaus in der W10 ganz selbstbewusst bereits in 9:10 Minuten und freute sich total über die Bronzemedaille. cry

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional