Lokalsport

Tischtennis im Bezirk Reilingen beherrscht Viernheim II / Razvi leitet für Ketsch III die Wende ein

Manuel Vögele überzeugt

Der TTC Reilingen beherrschte Amicitia Viernheim II klar und siegte 9:2. Beide Bezirksliga-Teams gingen ersatzgeschwächt ins Spiel. Im Doppel kamen die Gastgeber mit drei Siegen schnell in die Erfolgsspur. Mark Prim hatte diesmal nicht seinen besten Tag, überraschend verlor er sein erstes Einzel, das zweite gewann er mühevoll. Manuel Vögele überzeugte dagegen mit zwei Siegen. Stefan Wenneker

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3702 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional