Lokalsport

Im Interview Katrin Schneider spricht über das letzte Saisonspiel der Kurpfalz-Bären in Bremen / Allen Spielerinnen Einsatzzeit geben

„Meine Mannschaft soll den Tag genießen“

Archivartikel

Die Kurpfalz-Bären haben ihr Ziel erreicht und stehen seit vergangenen Samstag als Aufsteiger in die Handball-Bundesliga fest. Vorbei ist die Runde damit aber noch nicht, denn am Samstag, 18. Mai, 18 Uhr, tritt Ketsch noch beim SV Werder Bremen an. Vor dem Saisonfinale haben wir mit Katrin Schneider (Bild: IHB/Bären), der Ketscher Übungsleiterin, über die Aufstiegsrunde gesprochen.

Die

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2943 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional