Lokalsport

Fußball Verbindlichkeit für Vereine / Stichtag 15. Juni

Meldefrist verstreicht

Der Badische Fußball-Verband (bfv) weist ausdrücklich auf die Fristen bei den Vereinsmeldebögen hin. Die verbindlichen Mannschaftsmeldungen für den Herren- und Frauen-Spielbetrieb müssen bis spätestens Samstag, 15. Juni, erfolgen.

Bei der Mannschaftsmeldung ist ebenso der zuständige Trainer zu hinterlegen. „Nach nun abgelaufenen Übergangsfristen in den Spielzeiten 2017/18 und 2018/19 müssen ab der kommenden Saison Mannschaften der Verbandsligen (Herren, Frauen, Junioren, Juniorinnen) von einem Trainer betreut werden, der über eine gültige Lizenz verfügt. Dabei ist für die Herren-Verbandsliga mindestens die B-Lizenz, für die Frauen-, Junioren- und Juniorinnen-Verbandsligen mindestens die C-Lizenz (entsprechend der DFB-Ausbildungsordnung in der am 1.7.2019 geltenden Fassung) erforderlich“, heißt es explizit in einem Schreiben an die Vereine.

Die Meldefenster für den Junioren- und Juniorinnen-Spielbetrieb sind gegenüber den Erwachsenen noch einen Monat länger – bis zum Montag, 15. Juli – geöffnet. wy

Info: Der DFBnet-Vereinsmeldebogen wird über das DFBnet-Portal www.dfbnet.org aufgerufen und bearbeitet.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional