Lokalsport

Fußball-Landesliga Schwetzingen gewinnt in Brühl mit 4:2 / Neuer Trainer baut Mannschaft um und wird belohnt / Brühl droht Überwinterung auf Abstiegsplatz

Mit Harald Wilkening kommt der Erfolg zurück

Archivartikel

Die Fußballer des Landesligisten SV 98 Schwetzingen haben ihren neuen Trainer Harald Wilkening mit einem 4:2 (0:0)-Derbysieg gegen den FV Brühl begrüßt. In zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten präsentierten sich die Spargelstädter am Brühler Schrankenbuckel am Ende strukturierter und zielstrebiger, wobei sie auch eine Portion Glück im Gepäck hatten. „Ich freue mich über den Sieg“, sagte

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3021 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional