Lokalsport

DFB-Pokal Sandhausen schlägt Viertligist Steinbach Haiger 2:1

Mit Mühe eine Runde weiter

Archivartikel

Der Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat sich gegen einen Viertligisten in die zweite Runde des DFB-Pokals gezittert. Im ersten Durchgang machte der Favorit seine Sache noch ordentlich, doch besonders mit der zweiten Halbzeit dürfte Trainer Uwe Koschinat trotz des 2:1 (2:1)-Erfolgs beim TSV Steinbach Haiger nicht zufrieden sein. „Ich habe befürchtet, dass es zu so einem Fight kommen könnte.

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2999 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional