Lokalsport

Handball-Badenliga Abstiegsbedrohte Mannschaft der HG Oftersheim/Schwetzingen II liefert 24:22-Pflichtsieg beim TSV Rot ab

Mit Vollgas auf dem Weg zum Klassenerhalt

Archivartikel

Die Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen II erledigten ihren "Job" in Sachen Badenliga-Klassenerhalt beim TSV Rot mit einem knappen 24:22 (12:12)-Erfolg. Nicht ganz seinen "Job" bewältigte indes der vorzeitige Badenliga-Meister und nächstjährige (mögliche) Oberligist TV Bretten, der sich beim HG-Mitabstiegs-Konkurrenten HC Neuenbürg mit einem Remis zufriedengab. In Bretten geht es ohnehin

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3562 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel