Lokalsport

2. Fußball-Bundesliga SV Sandhausen erwartet im ersten Spiel unter Uwe Koschinat den FC Ingolstadt zum Kellerduell

„Müssen Strategie entwickeln“

Archivartikel

Nur knapp vier Tage hat Uwe Koschinat Zeit, um seine Mannschaft kennenzulernen und für das richtungsweisende Heimspiel gegen Ingolstadt (Freitag, 18.30 Uhr, BWT-Stadion am Hardtwald) vorzubereiten. Aber der neue Trainer des Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen lebt diese heikle Aufgabe mit jeder Faser seines Körpers – und er strahlt ungeheure Zuversicht aus. „Es geht in jeder Sekunde darum, ein

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3332 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional