Lokalsport

Handball-Bundesliga Frauen Bären unterliegen bei Blomberg-Lippe 21:32 / Trainer Fuladdjusch sieht dennoch eine Entwicklung

Nach Auszeit ist der Zauber weg

20 Minuten lang konnten die Bundesliga-Handballerinnen der Kurpfalz-Bären die HSG Blomberg-Lippe ärgern, danach nahm der Favorit Fahrt auf und wies das Team aus Ketsch deutlich in die Schranken. 21:32 (10:15) lautete am Sonntagabend das Endergebnis aus Sicht der Gäste aus der Kurpfalz.

„Der Sieg der HSG ist in der Höhe verdient“, zeigte sich Bären-Trainer Adrian Fuladdjusch als fairer

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2249 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional