Lokalsport

Fußball-Kreisliga SC 08 Reilingen hat Klassenerhalt sicher

Nachbarn etwas Gutes tun

Seit dem vergangenen Wochenende ist es amtlich: Der SC 08 Reilingen kann auch rechnerisch aus der Fußball-Kreisliga nicht mehr absteigen und kann auf eine als Aufsteiger sorgenfreie Runde zurückblicken. Auch die Niederlage am vergangenen Wochenende beim Ligaprimus SG Hemsbach (1:3) löste dabei nur kurze Zeit Trauer aus, denn Spielertrainer Patrick Rittmaier wusste das Resultat in den Spielkontext zu packen. „Wir waren an diesem Tag einfach schlechter als Hemsbach“, gibt Rittmaier unumwunden zu. „Es war eine auch in der Höhe verdiente Niederlage.“

„Würde gerne testen“

Mund abwischen und sich auf die letzten Saisonaufgaben konzentrieren heißt daher die Devise. Schon erste Varianten für die nächste Saison einzuspielen, dafür ist es für Rittmaier noch zu früh, was aber einzig seinem derzeitigen Personal geschuldet ist. „Ich würde sehr gern schon etwas testen, aber das lässt unsere Personalsituation nicht zu“, so der Trainer, der sich inzwischen abgewöhnt hat, über die Spielerausfälle zu jammern.

Seit mehreren Wochen schon besteht das fragile Gerüst der Reilinger aus maximal 15 Spielern, weitere Ausfälle gingen zu Lasten der zweiten Mannschaft, die ebenfalls bereits auf dem Zahnfleisch marschiert. „In dieser Runde wird keiner mehr zurückkommen, der derzeit verletzt oder anderweitig verhindert ist“, sieht Rittmaier den Drahtseilakt seines Teams mit Stirnfalten. Dennoch soll mit vollem Einsatz gegen den MFC Phönix Mannheim, der selbst noch im Abstiegskampf steckt, gespielt werden. Zum einen will man sich von der Konkurrenz im Abstiegskampf nichts nachsagen lassen, „zum anderen können wir auch unserem Nachbarn Neulußheim, wo ich viele Freunde habe, etwas Gutes tun“, so Rittmaier. „Wir werden den Gegner auf keinen Fall unterschätzen. Ich erwarte von meiner Mannschaft eine Reaktion nach dem Hemsbach-Spiel.“ Tabellarisch wird sich für die Reilinger nach dem Phönix-Spiel nichts ändern.

Die Neulußheimer selbst haben beim VfB Gartenstadt II eine schwere Auswärtsaufgabe zu bewältigen. Hier gilt es, an die zweite Halbzeit aus dem Friedrichsfeld-Spiel anzuknüpfen.

Den Klassenerhalt eintüten kann auch der FV 08 Hockenheim, wenn beim MFC 08 Lindenhof ein Sieg herausspringt. wy

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional