Lokalsport

Schach-Bundesliga SV Hockenheim trifft erstmals in der heimischen Stadthalle auf den Hamburger SK und den SK Norderstedt

Neuer Spielort als gutes Omen?

Archivartikel

Die Schachvereinigung Hockenheim tritt am Wochenende erstmals in der heimischen Stadthalle als Gastgeber auf. Bundesliga-Gegner sind der Hamburger SK und der SK Norderstedt. Ebenfalls zu Gast ist SV Hofheim, die parallel ihre Begegnungen mit den Norddeutschen austrägt.

Erstmals wurde der Auftritt im Herzen von Hockenheim durch die Vermittlung von Geschäftsführer Rainer Weiglein

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1307 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional