Lokalsport

Tennis-Oberliga TC Blau-Weiß Schwetzingen gewinnt auch ohne seine beiden Spitzenspieler mit 5:4 gegen Ettlingen

Nick Heinrichs setzt sich im Tie-Break durch

Archivartikel

Der TC Blau-Weiß Schwetzingen ist mit einem 5:4 (85:63)-Erfolg gegen den Ski-Club Ettlingen in die Tennis-Oberliga-Runde gestartet. „Ich bin sehr zufrieden – es war keiner unserer Ausländer da“, sagte Trainer Peter Träutlein.

In Abwesenheit der beiden Südafrikaner Lloyd Harris und Ruan Roelofse wusste unter anderen Nick Heinrichs zu gefallen. In seinem ersten Oberliga-Spiel sah sich der

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1403 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional